Francois Joseph
Chabrillat

Francois Joseph Chabrillat

verfügbare Arbeiten ansehen

Francois Joseph Chabrillat (*1960, Clermont-Ferrand, Frankreich) studierte von 1978 bis 1984 an der École des Beaux-Arts in Clermont-Ferrand. Chabrillat nutzt für seine konzeptuellen Arbeiten die Technik der Monotypie. Er erfasst Installationsfotos oder Bilder der Gegenwartskunst aus Katalogen sowie Motive aus dem Internet, die von ihm wie „Installallationsfotos“ behandelt werden. Die Bildauswahl Chabrillats orientiert sich am Blickwinkel des Fotografen auf die Ausstellung und an den Farben der Fotoabbildungen. Basierend auf diesen Fotografien entstehen durch den Druck Flächen und Strukturen – eine Komposition mit Raumillusion. Hinzugefügte Texte und Zitate verschränken sich mit der Geometrie und den Ornamenten und überführen das Bild der Ausstellung damit in eine Illustration.